Home / Bodenbelag / Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen


Vintage Teppiche sind einzigartig und können in nahezu jedem Stil in ein Interieur eingepasst werden. Diese fantastischen Teppiche haben einen besonderen Platz im klassischen und modernen Interieur. Vintage-Akzente in zeitgemäßen Interieurs gewinnen zunehmend an Beliebtheit. Sie müssen nicht das gesamte Interieur mit antiken Gegenständen , alten Möbeln usw. dekorieren, sondern müssen nur ein paar gut ausgewählte Akzente setzen.

Der Teppich ist die Seele des Raumes. Wenn es sich harmonisch in das Dekor des Raumes einfügt, kann es ihn wirklich gemütlich machen und zur Stimmung und Atmosphäre beitragen. Heutzutage sind Teppiche nicht mehr der beliebteste Bodenbelag, da sie einst einen besonderen Platz im Innendesign einnehmen.

Ursprünglich waren Teppiche zur Erwärmung von Wänden und Böden gedacht. Persien ist die Heimat der Teppiche und auch heute noch sind Perserteppiche für ihre hohe Qualität bekannt. Seit jeher hatten Teppiche spezifische Muster, Motive und Bilder, die für jede Region charakteristisch sind, und ein Fachmann wird einen türkischen Teppich unverkennbar von einem marokkanischen oder persischen Teppich unterscheiden. Hinter jedem auf dem Teppich gewebten Muster verbirgt sich eine tausendjährige Geschichte der Menschen, die es geschaffen haben. Die Symbolik von Teppichen kann unbegrenzt studiert werden, aber wir werden Ihre Aufmerksamkeit auf erstaunliche Innenräume lenken, die Altes und Neues in einer Vielzahl von Stilen kombinieren.

Wie verwendet man Vintage-Teppiche in modernen Innenräumen?

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Teppiche bringen Wärme und Komfort und passen aufgrund ihrer Vielfältigkeit perfekt in jedes moderne Interieur. Vintage-Stil hat seinen Namen von dem französischen Wort “vintage”, was übersetzt “gealtert” bedeutet. Dieser Begriff bezog sich ursprünglich ausschließlich auf Sammlerweine, deren Geschmack im Laufe der Zeit immer edler wird. In Anlehnung an die Weinherstellung werden im Vintage-Stil Antiquitäten oder künstlich gealterte Gegenstände verwendet, die eine vergangene Ära verkörpern. Welche Teppiche können als Vintage eingestuft werden?

Erstens könnten dies neue Teppiche sein, die künstlich gealtert werden, indem Technologien zum Löschen von Ornamenten und zum Verwischen von Farben verwendet werden.

Ein uralter handgemachter Teppich, der über 40 Jahre alt ist, kann als Vintage bezeichnet werden. Dabei handelt es sich jedoch nicht um einen schäbigen, unnötigen Teppich, sondern um ein gut erhaltenes Kunstwerk, das die Geschichte und die Seele vergangener Generationen trägt.

Handgewebte Teppiche mit authentischen antiken Ornamenten, die in der modernen Weberei praktisch nicht verwendet werden, können auch verwendet werden, um Ihnen einen Vintage-Akzent in der Inneneinrichtung zu verleihen.

Die Herstellungstechnologie von gealterten Teppichen hat ihre eigenen Eigenschaften. In der Regel besteht dieser Teppich aus Naturwolle und hochwertigen Polypropylenfasern. Schon vor Beginn des Teppichwebens wird die Wolle speziell verarbeitet und auch gefärbt, wodurch die Wirkung des alten verblassten Teppichs entsteht. All diese Manipulationen beeinträchtigen die Endqualität des Produkts nicht und der Teppich ist von hoher Qualität, praktisch und langlebig. Gealterte Teppiche haben oft einen niedrigen Flor und das Material wird so behandelt, dass Pilze und Schimmel entstehen.

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Teppiche können das Element sein, das den Innenraum zu einem Ganzen verbindet, oder sie können einen hellen Akzent setzen, alles hängt davon ab, wie Sie sie verwenden. Stylisten und Designer kreieren erstaunlich interessante moderne Innenräume, in denen Vintage-Teppiche Farbe, Einfachheit und außergewöhnlichen Charme verleihen. Mit Hilfe eines Teppichs können Sie den Raum optisch erweitern. Wählen Sie die richtige Größe, damit mindestens ein halber Meter Freiraum zu den Wänden bleibt. In der Mitte des Raums platziert, wird ein großer Teppich mit einem hellen Muster zum unmittelbaren Mittelpunkt. Ein Vintage-Teppich erfüllt nicht nur eine dekorative Funktion, sondern kann den Raum auch in Funktionszonen unterteilen. Trennen Sie beispielsweise den Arbeitsbereich in der Küche vom Esszimmer.

Wie verwendet man Vintage-Teppiche in modernen Innenräumen? Manchmal führen die unerwartetsten Kombinationen zu einem hervorragenden Ergebnis. Diese Teppiche sind universell und werden im Laufe der Jahre nicht an Attraktivität verlieren. Der Kauf eines Vintage-Teppichs ist eine ausgezeichnete Wahl, und Sie können ihn für ein modernes Interieur in minimalistischem Stil, Hi-Tech-Stil, skandinavischem Interieur, industriellem, vielseitigem, französischem Stil usw. verwenden. Diese Teppiche sind beispielsweise für Designs in vielseitigem Stil unersetzlich Stil oder Boho-Chic-Stil, mit dem Sie alles mischen und originelle Interieurs schaffen können. Wenn Sie ein Fan des skandinavischen Stils sind, können Sie Vintage-Artikel mit hochmodernen, modischen Möbeln kombinieren. Diese Teppiche sind die perfekte Wahl für Innenräume im Industriestil, in denen die Kombination von rauen Ziegeln, Betonwänden und warmen, gemütlichen Teppichen von guter Qualität eine einzigartige Atmosphäre schafft.

Haben Sie keine Angst mit Materialien, Farben und Stilen zu experimentieren! Die Hauptsache ist, sich auf eine Sache zu konzentrieren: Entweder auf dem Teppich, dann sollte der Rest des Raumes so neutral wie möglich aussehen, oder auf anderen Designgegenständen, dann sollte der Teppich neutral sein.

Praktische Tipps und Ideen zur Auswahl der besten Vintage-Teppiche für Ihr Zuhause

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen


Trotz der Vielzahl von Optionen, die der Markt bietet, ist die Auswahl nicht immer einfach. Schließlich hat der Teppich in modernen Innenräumen nicht nur eine inuslating oder thermische Funktion, sondern ist auch ein Teil des gesamten Designkonzepts des Hauses. Wir geben Ihnen einige nützliche Tipps und Hinweise, mit denen Sie die besten Vintage-Teppiche für Ihr Zuhause auswählen können.

Wie wählt man die Farbe des Teppichs? Nach Angaben der Designer müssen Sie mit der Größe beginnen und anschließend die Farbe auswählen. Für große Räume oder offene Räume ist es am besten, einen großen Teppich mit einem zentralen Medaillon und für einen kleinen Raum einen Teppich mit kleinen Ornamenten zu wählen. In der Vergangenheit wurden Teppiche mit natürlichen Farbstoffen aus Pflanzen, Insekten und Mineralien bemalt. Diese Farbstoffe sind sehr beständig, und wenn sie gemischt werden, erhält man eine reiche Farbpalette. Überfärbte Teppiche wurden sehr beliebt und Sie mögen sie vielleicht sehr, aber wenn Sie sich für einen alten Teppich für Ihr Zuhause entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Vintage-Teppich mit dem Wandfinish harmoniert – Tapeten, Putz, Farben – Möbel, Vorhänge, Bodenbeläge , und wenn Sie auf der sicheren Seite sein möchten, wählen Sie ein neutrales Farbschema, das für die meisten Innenräume geeignet ist – Beige, Pastell, Creme, Kaffee, Braun und deren Farbtöne. Gleiches gilt für die Motive und Muster. Es ist besser, unauffällige Ornamente oder Muster zu wählen. Eine Überlegung, die Sie berücksichtigen müssen, ist die Beleuchtung im Raum. Überfärbte Teppiche können je nach Lichteinfall und Betrachtungswinkel einen unterschiedlichen Farbton und eine unterschiedliche Sättigung aufweisen.

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen


Eine der klassischen Techniken der Designer besteht darin, entweder einen Kontrast zu erzeugen oder die Farben zu mischen. Ein kontrastierender Teppich hebt sich von einem neutralen Hintergrund ab. Beispielsweise ist ein dunkler, überfärbter Teppich eine gute Wahl für ein weißes Interieur und umgekehrt – helle Teppiche kontrastieren mit dunklen Wänden und Möbeln.

Den Teppich in den Innenraum einarbeiten – das heißt, er fügt sich praktisch in den Raum ein und wirkt als integraler Bestandteil. Sie müssen einen Teppich wählen, der dem Farbschema des Raums, insbesondere des Bodens, am nächsten kommt. Wenn Sie diese Option wählen, ist es am besten, wenn Sie für den Teppich eine etwas dunklere Farbe wählen als für die Wände und / oder Vorhänge. Sie müssen sich jedoch sicher sein, dass diese Option zu Ihnen passt, da die Möglichkeit besteht, dass der Raum ein eintöniges Aussehen hat. Sie können einen Kontrast mit der Farbe der Möbel schaffen. Beispielsweise betont ein weißer Teppich im Innenraum das schwarze Sofa und die Sessel, während ein satter roter Teppich sich von hellem Holzboden abhebt. Kleine Teppiche können farblich mit Accessoires oder dekorativen Gegenständen kombiniert werden, die sich in der Nähe befinden – Stehlampen, Gemälde, Skulpturen.

Vintage Teppiche können in jedem Raum des Hauses verwendet werden. In den meisten Fällen wird eine im Wohnzimmer platziert, da dies der repräsentativste Bereich ist und mit einwandfreiem Geschmack dekoriert werden sollte. Die Teppiche können die Form des Tisches wiederholen und klein sein oder den Hauptbodenbereich bedecken. Vintage-Teppiche aus Seide oder Wolle sind eine gute Wahl für das Schlafzimmer. Sie schützen nicht nur Ihre nackten Füße, sondern verleihen dem Dekor auch viel Charme und Raffinesse. Natürlich können Sie einen Vintage-Teppich auch im Badezimmer, in der Eingangshalle oder im Flur unterbringen.

Abschließend können wir sagen, dass ein Vintage-Teppich ein exquisites dekoratives Element für moderne und klassische Innenräume ist. Der Markt bietet eine große Auswahl an Formen, Texturen und Farben, und jeder Hausbesitzer kann die finden, die das Interieur seines Zuhauses ergänzt.

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen


Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

Vintage-Teppiche – großartige Ideen für die Verwendung in modernen Innenräumen

About editor

Check Also

Top 15 Ideen für Küchenböden – Vor- und Nachteile der beliebtesten Materialien

Top 15 Ideen für Küchenböden – Vor- und Nachteile der beliebtesten Materialien

Egal, ob Sie eine Küchenumgestaltung planen oder nach den besten Ideen für Küchenböden für Ihr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.