Home / Bodenbelag / Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden


Marmoleumböden werden aus natürlichen Materialien hergestellt und sind ein nachhaltiges Produkt, das viele Vorteile bietet. Bevor wir uns mit den Vor- und Nachteilen von Marmoleum befassen, müssen wir eine der häufigsten Fragen beantworten: Was ist der Unterschied zwischen Linoleum und Marmoleum? Linoleum wird aus natürlichen Materialien wie Leinöl, Holzmehl, Pinienharz usw. hergestellt. Marmoleum ist ein Markenname für Linoleum, das von Forbo Flooring Systems hergestellt wird. Das Unternehmen wurde 1928 als Zusammenschluss mehrerer europäischer Linoleumhersteller gegründet und ist der größte und älteste Linoleumhersteller der Welt. In den 1970er Jahren wurde das Unternehmen in Forbo Flooring Systems umbenannt .

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Viele Menschen verwechseln Linoleum, Marmoleum und Vinylböden, aber sie unterscheiden sich erheblich. Vinylboden ist ein synthetischer Bodenbelag aus Polyvinylchlorid (PVC), dem verschiedene Verbindungen zugesetzt werden, um Farbe, Flexibilität und Härte zu verleihen und die Materialeigenschaften zu verbessern.

Was sind die Vorteile von Marmoleumböden?

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Bei der Auswahl eines Fußbodens für das Haus berücksichtigen die Menschen viele Faktoren – Budget, Optik, Haltbarkeit, Wartung, Umweltfreundlichkeit, Installation usw. Marmoleum hat sich als funktionelle und vielseitige Option für Fußböden erwiesen und ist eine der Hauptentscheidungen der Kunden . Lassen Sie uns einen Blick auf die Vorteile von Marmoleum werfen und herausfinden, warum es für Hausbesitzer so attraktiv ist.

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden


Marmorfußböden werden aus natürlichen Materialien hergestellt. Es hat keine üblen Gerüche, stößt keine giftigen chemischen Rückstände aus und hat außerdem antibakterielle Eigenschaften, die die Ausbreitung gefährlicher Mikroben verhindern, die für Allergiker von Bedeutung sind.

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden


Marmoleum ist hitzebeständig, was es zu einem guten Bodenbelag macht, da es nicht leicht brennt. Darüber hinaus hat es sehr gute antistatische Eigenschaften, was bedeutet, dass Schmutz nicht am Boden haftet und leicht zu reinigen ist. Die Pflege eines sauberen Marmoleumbodens erfordert ein Wischen mit Staub und Feuchtigkeit. Verschüttetes Material kann beseitigt werden, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass ein Fleck eindringt.

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden


Marmoleum gibt es in verschiedenen Farben. Sie können verschiedene Farben kombinieren, wenn Sie kompliziertere Muster für Ihren Bodenbelag wünschen oder eine einheitliche Farbe verwenden, je nachdem, was Ihrem Geschmack entspricht. Marmoleum gibt es in verschiedenen Varianten – Blech, Kachel oder Klick. Sie können Ihr eigenes Bodenmuster entwerfen, da es sich leicht zuschneiden lässt, um Grenzen zu bilden.

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Es ist angenehm zu laufen und fühlt sich nicht kalt an, wenn man die Füße bloßlegt. Es ist zu 100% biologisch abbaubar und daher umweltfreundlich. Mit einer Lebensdauer von etwa fünfzig Jahren ist Marmoleum eine der langlebigsten Bodenbelagsoptionen, die sich für Bereiche mit hohem Verkehrsaufkommen in Gewerbe- und Wohngebieten zu einem erschwinglichen Preis eignet.

Was sind die Nachteile von Marmoleumböden?

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Wie jedes Material hat auch Marmoleum einige Nachteile, die Sie kennen müssen. Vor dem Verlegen sollte der Unterboden vollkommen glatt und ohne Beulen sein, damit Sie den perfekten Boden haben. Die Installation und die Endbearbeitung sollten von Personen durchgeführt werden, die Erfahrung mit der Installation von Marmoleum haben.

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Marmorfußböden können von aggressiven Flüssigkeiten oder Haustieren befleckt werden. Marmoleum ist wasserbeständig, aber nicht wasserdicht und verschüttetes Material muss sofort abgewischt werden, um Beschädigungen zu vermeiden. Das Reinigen eines Marmorbodens ist einfach, Sie sollten jedoch keinen Dampfreiniger oder heißes Wasser verwenden, da dies die Oberflächenbeschaffenheit des Bodens beeinträchtigt.

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Marmoleum kann leicht zerkratzt oder eingebeult werden. Das Bewegen von Möbeln über den Boden oder hohe Absätze kann tiefe Kratzer hinterlassen. Trotz der Nachteile ist Marmoleum eine ausgezeichnete Wahl und Sie werden einen langlebigen und dauerhaften Bodenbelag haben, vorausgesetzt, er wird korrekt installiert, fertiggestellt und gewartet.

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

Marmoleumböden – eine kostengünstige Lösung für Fußböden

About editor

Check Also

Tipps zum Für und Wider von Bambusparkett

Tipps zum Für und Wider von Bambusparkett

Bambusparkett ist bereits bekannt und der Markt zeigt eine zunehmende Nachfrageentwicklung. Diese Art der Holzbearbeitung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.