Home / Rezepte / Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte


Thunfischrezepte gibt es in zwei Hauptsorten. Die erste Art basiert auf frischem Fisch und die zweite Art verwendet Thunfischkonserven. Wir haben einige wirklich köstliche Ideen mit frischem und eingemachtem Thunfisch ausgewählt, die Sie Ihren Gästen und Ihrer Familie servieren können.

Thunfisch ist eine ausgezeichnete Quelle für Omega-3-Fettsäuren und bietet viele gesundheitliche Vorteile, da er Vitamine, Mineralien und organische Verbindungen wie Antioxidantien und Proteine ​​enthält. Darüber hinaus enthält Fisch kein stark gesättigtes Fett oder Natrium. Es hat auch beeindruckende Mengen an Selen, Phosphor, Eisen, Magnesium und Kalium. Was Vitamine betrifft, enthält es eine große Menge an Vitamin B12 sowie B6. Thunfischkonserven sind eine bequeme und erschwingliche Art, sich gesund zu ernähren.

Thunfischrezepte – Salate und Aufstriche

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte

Salate und Aufstriche gehören zu den beliebtesten Gerichten, wenn Sie einen schnellen und leckeren Snack für einen festlichen Tisch zubereiten möchten. Ein solches Gericht zuzubereiten ist einfach und Sie können eine Vielzahl von Produkten verwenden. Salate enthalten normalerweise Gemüse, während Aufstriche auf ein oder zwei Hauptzutaten und einer kombinierenden Soße basieren. Hier finden Sie einige ausgezeichnete Thunfischrezepte für Salate und Aufstriche.

Thunfisch-Avocado-Salat

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte

Zutaten:

2 Dosen Thunfisch in nativem Olivenöl extra, nicht abgetropft

¼ Tasse rote Zwiebel, gewürfelt

8 entkernte grüne Oliven, gehackt

8 getrocknete Tomaten, in Öl verpackt, abgetropft und gehackt

2 Esslöffel fein gehackte Petersilie

1 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft und mehr zum Servieren

Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 große reife Avocados

Richtungen:

Den Thunfisch in eine mittelgroße Rührschüssel geben. Fügen Sie die rote Zwiebel, Oliven, Tomaten, Petersilie und Limettensaft hinzu und rühren Sie sie vorsichtig um. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Avocados halbieren und entkernen. Die Thunfischmischung in die entkernten Avocadohälften geben. Mit frischer Petersilie garnieren. Etwas Limettensaft auspressen und sofort servieren.

Nicoise Art-Thunfisch-Salat-Rezept

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte


Zutaten:

500 g Minikartoffeln, gekocht

2 Eier

200 g gefrorene feine grüne Bohnen

200 g Kirschtomaten, halbiert

40 g entsteinte schwarze Oliven

2 x 160 g Thunfischdosen, abgetropft

Für das Dressing:

2 EL Meerrettichsauce

1 Zitrone, geschält und entsaftet

3 EL Olivenöl extra vergine

Methode:

Kochen Sie die Eier für 6 Minuten in einer kleinen Pfanne mit kochendem Wasser und geben Sie sie für 2 Minuten in eine Schüssel mit kaltem Wasser, bevor Sie sie schälen und vierteln.

Lassen Sie das gekochte Wasser in der Pfanne. Verwenden Sie dasselbe Wasser, um die Bohnen 3 Minuten lang oder bis sie gar sind, aber immer noch knusprig zu kochen.

Die Dressing-Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen, würzen und beiseite stellen.

Die Bohnen abgießen und zum Meerrettichdressing geben. Fügen Sie die Tomaten und Oliven hinzu. Werfen, um zu beschichten.

Bohnen, Tomaten und Oliven auf 4 Teller verteilen. Mit Thunfisch, Kartoffeln und Eiern belegen.

Über das Dressing in der Schüssel träufeln.

Extra schwarzen Pfeffer mahlen und servieren.

Thunfischsalat nach mediterraner Art

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte


Zutaten:

5 Unzen Olivenöl verpackt Thunfisch, abgetropft

1 EL frisch gehacktes Basilikum

1/2 Stangensellerie, gehackt

1 fein gehackte Schalotte, nur grüner Teil

2 EL Zitronensaft oder mehr nach Geschmack

Natives Olivenöl extra nach Geschmack

Salz und Pfeffer nach Belieben

Anleitung:

Gießen Sie den Thunfisch in eine kleine Schüssel. Verwenden Sie eine Gabel, um die Stücke in kleine Stücke zu zerbrechen.

Basilikum, Sellerie, Frühlingszwiebeln und Zitronensaft in die Schüssel geben.

Alle Zutaten gut verrühren.

Fügen Sie 1-2 Esslöffel natives Olivenöl hinzu.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Low Carb Thunfischsalat

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte


Zutaten:

2 12 Unzen Dosen Thunfisch

3-4 Selleriestangen, gewürfelt

1/3 Tasse Schalotte, gewürfelt

1 1/4 Tasse Olivenöl Mayo

1 EL Selleriesamen

2 EL frischer Zitronensaft

1 TL Salz

Anleitung:

Den Thunfisch abgießen und in eine große Schüssel geben.

Alle restlichen Zutaten in die Schüssel geben und gut mischen.

Probieren, Gewürze anpassen und nochmals schmecken.

Kalt servieren

Thunfisch-Spread-Rezept

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte

Zutaten:

2 Dosen Thunfisch in Olivenöl

3 Sardellenfilets

½ Stick ungesalzene Butter

1 Handvoll Kapern

½ TL Knoblauchpulver

Handvoll gehackte Petersilie

1 Tasse Mayonnaise

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Cayennepfeffer nach Geschmack

Richtungen:

Thunfisch abtropfen lassen und Sardellenfilets grob hacken

Alle Zutaten außer Petersilie in einen Mixer geben und bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 2 Minuten lang pürieren.

Gehackte Petersilie zum Garnieren hinzufügen und gut umrühren.

In eine Schüssel geben und in einem Glas servieren oder kühlen.

Asiatischer Thunfischsalat mit Honey Miso Dressing

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte

Zutaten:

Salat:

2 4,5 Unzen Dosen Thunfisch

3 Tassen Baby Rucola

2 Avocados, entkernt und in Würfel oder Scheiben geschnitten

1 Tasse kernlose Gurke, in Scheiben geschnitten

4 Schalotten, in Scheiben geschnitten

1 Jalapeno, entkernt und gehackt

Frischer Koriander, gehackt, nach Geschmack

4 Tassen Schwarzer Reis nach Packungsangaben zubereitet

2 EL Sesam

Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer

Dressing:

3 EL weiße Misopaste

3 EL Reisessig

1 ½ EL Ingwer, gerieben

¼ Tasse Honig

2 TL Sesamöl

2 EL Pflanzenöl

Anleitung:

In einer kleinen Schüssel die Zutaten für das Dressing verquirlen – Miso, Essig, Ingwer, Honig, Sesamöl und eine Prise Salz. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite legen.

Salat, Avocado, Gurke, Frühlingszwiebeln, Jalapeno und Koriander in einer großen Schüssel vorsichtig zusammenrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den schwarzen Reis auf den Boden des Serviertellers legen. Den Salat auf den Reis legen. Den Thunfisch auf den Salat geben.

Mit Sesam bestreuen und mit Dressing beträufeln.

Thunfischrezepte – köstliche Hauptgerichtideen

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte

Thunfisch ist eine ausgezeichnete Wahl für leichte Mahlzeiten und kann nicht nur an Wochentagen, sondern auch am Wochenende als Hauptgericht serviert werden. Zu den Rezepten für Thunfisch gehören Anbraten, Grillen, Braten und die Zubereitungsmethode, die Sie wählen. Sie erhalten auf jeden Fall eine köstliche und geschmackvolle Mahlzeit.

Thunfischsteak mit Bohnensalat

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte

Zutaten:

150 g grüne Bohnen

400 g Cannellinibohnen, abgetropft und abgespült

¼ rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

Eine Handvoll Kirschtomaten, halbiert

2 TL Pflanzenöl

2 Thunfischsteaks

1 Handvoll Rucola

ein paar blätter minze, zerrissen

ein paar Blätter Petersilie, zerrissen

Dressing:

1 konservierte Zitrone, Fruchtfleisch entfernt und weggeworfen, Haut fein gehackt

½ Lemon, mit Eifer und Saft

1 EL Balsamico-Essig

1 EL Olivenöl extra vergine

Salz und Pfeffer abschmecken

Methode:

Kochen Sie die grünen Bohnen 1-2 Minuten in einer großen Pfanne mit Salzwasser, lassen Sie sie abtropfen und geben Sie sie in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser.

Alle Dressing-Zutaten in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Fügen Sie die Cannellinibohnen, Zwiebeln und Kirschtomaten hinzu.

Die grünen Bohnen halbieren, in die Schüssel geben und gut mischen.

Erhitzen Sie eine Bratpfanne oder Bratpfanne, reiben Sie das Öl in die Thunfischsteaks und würzen Sie sie großzügig mit Salz und Pfeffer.

Wenn die Pfanne heiß ist, kochen Sie die Thunfischsteaks für 30 Sekunden auf jeder Seite.

Rucola, Minze und Petersilie mit dem Salat vermengen, servieren und mit den Thunfischsteaks garnieren.

Gebratenes Thunfischrezept – gesunde Lebensmittelideen

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte

Zutaten:

750 g Thunfischfilets

1 EL Olivenöl

1 EL Koriander, gehackt

Zum Belag:

1 EL brauner Zucker

2 EL Tamarindenpaste

1 EL geriebener Ingwer

1 Tasse Koriander, gehackt

1 Tasse geröstete Erdnüsse, gehackt

1 Limettenschale und Saft

½ Chili, fein gehackt

1 Prise Salz

Für die Soße:

½ Tasse Mayonnaise

2 TL Sojasauce

Richtungen:

Reiben Sie den Thunfisch mit Öl. Ein Blatt Backpapier würzen und Koriander darüber streichen. Rollen Sie Thunfisch auf dem Blatt Papier.

Heizen Sie eine Kochplatte zu hoch. Den Thunfisch von allen Seiten 30 Sekunden anbraten.

Entfernen und vollständig abkühlen lassen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Bereiten Sie das Topping vor – kombinieren Sie Zucker, Tamarinde, Ingwer, Koriander, Erdnüsse, Limette, Chili und Salz.

Kombinieren Sie die Mayonnaise und Sojasauce.

Den Thunfisch in dünne Scheiben schneiden und mit Belag und einer Prise Sojamayonnaise servieren.

Thunfischsteaks mit Peperonata-Rezept

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte

Zutaten:

2 rote Paprikaschoten, entkernt und halbiert

1 gelbe Paprika, entkernt und halbiert

1 Orangenpfeffer, entkernt und halbiert

4 frische Thunfischsteaks

2 EL Olivenöl

100 g Kalamata Oliven, entkernt

2 EL Kapern, abtropfen lassen und abspülen

1 TL Rotweinessig

2 EL frisches Basilikum, gehackt

50 g Rakete

1 Zitrone, in Keile schneiden

Methode:

Die Paprikaschoten mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech legen. Bei starker Hitze 10 Minuten grillen oder grillen, umdrehen und weitere 5 Minuten garen. In eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und 5 Minuten dämpfen lassen. Paprika schälen und in Streifen schneiden.

Eine Bratpfanne erhitzen. Den Thunfisch würzen und mit dem Öl beträufeln. Auf jeder Seite 1-2 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Peperonata mit Paprika, Oliven, Kapern, Essig, Basilikum und Gewürzen in einer großen Schüssel zubereiten. Fügen Sie die Rakete hinzu und werfen Sie gut.

Auf 4 Teller verteilen und mit je einem Thunfischsteak belegen.

Mit einer Zitronenscheibe servieren.

Thunfischnudeln backen Rezept

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte

Zutaten:

350 g Penne Nudeln

150 g Brokkoli, in kleine Röschen geschnitten

125 g gefrorener Zuckermais

40 g Butter

40 g Mehl

600 ml Milch

100 g Cheddar, gerieben

1 TL Dijon-Senf

2 x 160 g Dosen Thunfischbrocken, abgetropft

120 g Kirschtomaten, halbiert

100 g Parmesan, fein gerieben

Methode:

Den Grill auf mittlerer Höhe vorheizen.

Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung und geben Sie den Brokkoli und den Zuckermais für die letzten 3 Minuten in die Pfanne oder bis der Brokkoli nur noch zart ist.

Gut abtropfen lassen, 100 ml des Kochwassers aufbewahren und beiseite stellen.

In der Zwischenzeit die Butter in einem mittelgroßen Topf schmelzen und das Mehl unterrühren. Rühren Sie weiter, bis eine glatte Paste entsteht. 1 Minute kochen lassen und dann die Milch langsam unterrühren.

Wischen Sie so lange, bis Sie eine dicke weiße Sauce erhalten. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren glatt kochen und etwas eindicken lassen. Etwas Cheddar-Käse und Senf dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die gekochten Nudeln, den Brokkoli, den Zuckermais und den Thunfisch in die weiße Sauce geben und gut umrühren. Wenn die Sauce zu dick ist, fügen Sie ein wenig des reservierten Nudelwassers hinzu. Rühren Sie sich und fügen Sie die Kirschtomaten hinzu.

In eine große Auflaufform geben und die Oberfläche glätten. Mit dem restlichen geriebenen Cheddar und dem Parmesan bestreuen.

Mit den restlichen Kirschtomaten belegen und 5-6 Minuten grillen, bis der Käse goldgelb und geschmolzen ist.

Sofort servieren.

Gebratene Thunfischsteaks und Kartoffeln

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte

Zutaten:

4 Thunfischfilets

6 Esslöffel Olivenöl, geteilt

Saft von 1/2 Zitrone

1 Teelöffel Salz, geteilt

½ Teelöffel Pfeffer

½ Teelöffel getrockneter Oregano, geteilt

½ Teelöffel getrockneter Thymian, geteilt

¼ Teelöffel getrocknetes Basilikum, geteilt

1 Teelöffel Knoblauchpulver, geteilt

1 ½ Pfund rote Kartoffeln, halbiert

4 Esslöffel geriebener Parmesan

zusätzliche Zitronenscheiben zum Garnieren

Anleitung:

Ofen vorheizen auf 450 ˚F Grad. Kombinieren Sie 4 Esslöffel Olivenöl, Zitronensaft, 1/2 Teelöffel Salz, 1/4 Teelöffel Pfeffer, 1/4 Teelöffel Oregano, 1/4 Teelöffel Thymian, 1/4 Teelöffel Basilikum und 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver in einem großen Beutel .

Legen Sie die Thunfischfilets in den Beutel, verschließen Sie ihn und massieren Sie die Filets leicht.

Die Kartoffeln und die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl in einer großen Schüssel vermengen. Werfen, um zu beschichten. Die restlichen Kräuter dazugeben und umrühren.

Die Kartoffeln in einer gefetteten Pfanne anrichten und 15 Minuten backen.

Thunfischfilets in die Pfanne geben, Parmesankäse über die Kartoffeln streuen und für 6 Minuten in den Ofen stellen.

Die Thunfischfilets wenden und weitere 6 Minuten kochen lassen.

Heiß servieren.

Thunfisch-Tostadas mit schwarzer Bohnen-Mango-Salsa

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte

Zutaten:

1 Limettenschale

Saft von 1½ Limetten

2 Esslöffel Olivenöl extra vergine, geteilt

½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1 Teelöffel Chilipulver

1 große Knoblauchzehe, gerieben oder fein gehackt

1 Packung Thunfisch, aufgetaut

8 kleine Maistortillas

Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für die Mango-Black Bean Salsa:

1 reife Mango, klein gewürfelt

1 15-Unzen-Dose schwarze Bohnen, abgetropft und abgespült

Saft von 1 Limette

1 Schalotte, gehackt

¼ Tasse frische Korianderblätter, fein gehackt

Eine Prise Cayennepfeffer

Salz

Für den Avocado-Brei:

2 reife Avocados

Saft von ½ Limette

Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Anleitung:

Heizen Sie den Ofen auf 400˚F vor.

In einer Schüssel alle Zutaten für die Salsa vermischen und mit Salz abschmecken. Abdecken und in den Kühlschrank stellen, bis sie gebrauchsfertig sind.

In einer Schüssel Limettenschale und Saft, Kreuzkümmel, Chilipulver, Knoblauch und 1 Esslöffel natives Olivenöl extra verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Die Thunfischfilets in die Marinade geben. 20 Minuten bei Raumtemperatur marinieren, dabei die Filets einmal umdrehen.

Die Tortillas von beiden Seiten leicht mit nativem Olivenöl bestreichen und auf ein großes Backblech legen. Mit Salz bestreuen. 6 Minuten backen, wenden und weitere 5-8 Minuten backen, bis sie hellbraun und knusprig sind. Beiseite legen.

Das Fruchtfleisch der Avocados in eine Schüssel geben. Den Limettensaft und eine Prise Salz hinzufügen und pürieren, bis alles glatt ist. Mit schwarzem Pfeffer würzen.

Eine leicht geölte Grillpfanne bei mittlerer Hitze vorheizen. Den Fisch aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Die Filets von beiden Seiten mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

Legen Sie den Fisch in die heiße Pfanne und kochen Sie ihn 2½ Minuten pro Seite für mittel-selten. Auf ein Schneidebrett geben und mit einer Gabel in kleine Stücke schneiden.

Montieren Sie die Tostadas. Jede Tortilla mit reichlich Avocadobrei bestreichen. Top mit Thunfischflocken und Mango-schwarzen Bohnen-Salsa. Mit Koriander und Radieschen garnieren.

Mit Limettenschnitzen servieren.

Leckere Thunfischrezepte und Ideen für gesunde Salate und Hauptgerichte

About editor

Check Also

Leckere und köstliche Lammrezepte für Ihr Osteressen

Leckere und köstliche Lammrezepte für Ihr Osteressen

Planen Sie das festliche Osteressen ? Wir haben Ihnen einige großartige Ideen für Vorspeisen gegeben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.