Home / Hochzeit / Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen


Die Hochzeit ist natürlich einer der wichtigsten Tage im Leben und jede Frau möchte perfekt aussehen. Hochzeits-Make-up sorgt immer für die meiste Diskussion, da es mehrere Funktionen gleichzeitig ausführen muss – um schön zu sein, für Foto- und Videoaufnahmen geeignet zu sein und tagsüber intakt zu bleiben, egal was passiert. Auf den ersten Blick ist es schwierig, all diese Aufgaben zu kombinieren, aber mit etwas Wissen ist es nicht unmöglich. Die Hauptsache ist, einige Geheimnisse zu kennen. Was sind die Geheimnisse von Hochzeits Make-up, die Sie wissen müssen? Wir geben Ihnen die Antworten sowie einige praktische Tipps und Tricks.

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Es ist sehr wichtig, alle Elemente des Aussehens der Braut aufeinander abzustimmen – Kleid, Frisur und Make-up . Jedes Mädchen, das dies bereits durchgemacht hat, wird Ihnen sagen, dass Sie alle Optionen im Voraus prüfen und in der letzten Minute nichts lassen sollen, auch wenn Sie bereits eine Idee haben, wie Sie aussehen möchten. Nur weil Sie eine Idee für die Hochzeitsfrisur haben, heißt das noch lange nicht, dass sie mit dem Stil des Kleides harmoniert. Am besten Sie vereinbaren einen Termin für Ihr Make-up und probieren es mit dem Kleid aus. Auf diese Weise wissen Sie, ob Sie Änderungen vornehmen müssen.

Grundlagen des Hochzeits-Make-ups – bereiten Sie die Haut vor

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Für ein perfektes Make-up braucht man eine gute Haut. Es ist keine gute Idee zu glauben, dass ein Maskenbildner ein Wunder vollbringen und alle Mängel beseitigen kann. Ja, viele kleinere Probleme können erfolgreich ausgeblendet werden, aber wenn die Haut größere Probleme hat, bleiben einige davon möglicherweise sichtbar.

Die Haut sollte mindestens anderthalb Monate vor der Hochzeit vorbereitet werden. Es ist ratsam, eine Reihe von Reinigungs- und Pflegemaßnahmen durchzuführen. Sie sind in der Lage, die Haut vorzubereiten und sicherzustellen, dass die kosmetischen Produkte glatt angewendet werden können, wodurch ein schönes Make-up entsteht. Experten raten davon ab, mit den Eingriffen zu eilen, wenn nur noch ein paar Wochen bis zur Hochzeit vergangen sind, da dies zu einem gegenteiligen Ergebnis führen kann, da die Reinigung das Gesicht rot färbt. In solchen Fällen ist es am besten, Gesichtsmasken und feuchtigkeitsspendende Behandlungen anzuwenden. Gehen Sie mit neuen Produkten kein Risiko ein. Verwenden Sie solche, die Sie bereits ausprobiert haben und wissen, dass sie gut für Ihre Haut sind.

Grundlagen des Hochzeits-Make-ups – Grundierung, Grundierung, Puder und Rouge

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen


Visagisten stehen oft vor einem echten Problem, wenn Bräute nach einem Minimum an Make-up fragen, das so natürlich wie möglich aussieht. Das typische Ergebnis ist, dass sie die Art und Weise, wie sie auf den Hochzeitsfotos aussehen, nicht mögen. Es ist wichtig zu verstehen, dass eine gute Grundierung unerlässlich ist, da sie das Make-up länger hält. Stellen Sie sicher, dass die Grundierung Ihrem ursprünglichen Hautton entspricht.

Die Grundierung macht Ihre Haut glatt und beugt fettigen und glänzenden Stellen vor. Es wird auch Flecken und dunkle Kreise verbergen. Auch wenn Sie in Ihrem täglichen Leben kein Make-up verwenden, müssen Sie diese Regel bei der Hochzeit opfern. Moderne, hochwertige Grundierungen und Grundierungen schädigen die Haut nicht nur, sondern pflegen sie auch.

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen


Gesichtspuder wird angewendet, nachdem Sie die Basis des Make-ups beendet haben. Es ist ratsam, durchscheinendes Pulver zu verwenden und es wirklich gut zu mischen. Auf diese Weise vermeiden Sie einen Maskenlook.

Das Rouge verleiht Ihren Wangen ein gesundes und natürliches Aussehen. Es ist wichtig, dass Sie es gut auf den Wangenknochen und entlang der Nasenkontur verteilen. Wählen Sie ein Rouge, das zu Ihrem Hautton passt. Es wird Ihnen helfen, nicht nur schön auszusehen, sondern Sie werden auf den Fotos auch nicht zu blass aussehen.

Wie wählt man die Farbe von Lidschatten und Lippenstift?

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen


Je nach Art des Make-ups müssen Sie die richtigen Farben für Lidschatten und Lippenstift auswählen. Mit Farben können Sie Akzente setzen. Einige Bräute bevorzugen natürliches Hochzeitsmake-up und andere bevorzugen es, auf ihren Farben oder Lippen Akzente zu setzen. Ein einfacher Make-up-Trick besteht darin, auf jedes Augenlid einen weiß schimmernden Lidschatten aufzutragen. Dadurch werden Ihre Augen größer und offener. Mascara wird die Augen betonen. Es wird empfohlen, zwei Schichten Mascara aufzutragen. Warten Sie jedoch zwischen dem Auftragen der zweiten Schicht fünf Minuten. Dies gibt dem ersten genügend Zeit, um trocken zu werden.

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Lippenstift ist für jede Frau unverzichtbar und für Bräute außerordentlich wichtig. Wenn Sie sie hervorheben möchten, verwenden Sie eine helle und kräftige Farbe – Rot, Lila, Dunkelrosa usw. Wenn Sie möchten, dass der Akzent auf Ihren Augen liegt, sollte die Farbe des Lippenstifts neutraler sein. Denken Sie daran, Feuchtigkeitscreme auf die Lippen aufzutragen, bevor Sie Lippenstift auftragen. Auf diese Weise wirken sie glatt und flauschig. Der Lip Liner hilft Ihnen beim sauberen Auftragen des Lippenstifts. Um sicherzustellen, dass Ihre Lippenfarbe länger intakt bleibt, tupfen Sie etwas Puder darüber, bürsten Sie es ab und tragen Sie eine zweite Schicht Lippenstift auf.

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Ihr perfektes Hochzeitsmake-up muss von Zeit zu Zeit aufgefrischt werden, zum Beispiel kurz vor der Zeremonie, vor dem Fotoshooting usw. Es ist eine gute Idee, eine kleine Tasche mit allen erforderlichen Kosmetika zur Hand zu haben und diese währenddessen zur Hand zu haben der Tag. Sie benötigen Lippenstift, Rouge, einen kleinen Spiegel, Pinsel usw.

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

Die Geheimnisse des Hochzeits-Make-ups – alles, was Sie wissen müssen

About editor

Check Also

Boho chic Bridal Shower – Veranstaltungsort, Dekor, Menü und Partygeschenke

Boho chic Bridal Shower – Veranstaltungsort, Dekor, Menü und Partygeschenke

Boho chic Brautduschenideen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und es ist keine Überraschung, da der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.